Karatelehrgang mit Iain Abernethy in Grünwald

Details in German

Click HERE to Download Flier

Iain Abernethy wird 2021 in Grünwald zwei Katas vorstellen: Gojushiho Dai und Gojushiho Sho. In seinem Seminar wird das Bunkai aller Techniken von beiden Katas behandelt werden. Unterschiede und Ähnlichkeiten von Gojushiho Dai und Sho, die eine gemeinsame Geschichte teilen, werden herausgearbeitet. Dazu gehören auch Drills, Nahkampf, Fallen, Hebel und Würfe.

Wir werden am zweiten Tag des Seminars (Sonntag) einige Pad-Übungen trainieren. Dieser Ansatz erweitert unsere Möglichkeiten, das Bunkai von Gojushiho Dai und Sho zu üben. Besonderes Augenmerk wird hierbei auf die Erhöhung der Schlagkraft (Impact-Development) gelegt.

Kata-Based-Sparring, wo wir mit unserem Partner die Anwendungen in einer realitätsnahen, kämpferischen Situation üben, schließt das zweitägige Seminar ab.

Iain Abernethy lebt in Cumbria, UK, und beschäftigt sich seit vielen Jahren intensiv mit Kata-Bunkai (Bunkai Jutsu). Im Sinne der alten okinawanischen Meister sieht er Kata als ein in sich schlüssiges Kampfsystem, das sich über verschiedene Kampfdistanzen und -situationen erstreckt. Iain betont stets die realistische Anwendung der Techniken und Kampfprinzipien einer Kata.

Anmeldung und mehr Information:

https://www.karate-gruenwald.de/home/aktuelles/lehrgang-abernethy-2021.html oder über den QR-Tag

Datum:

16. und 17. Januar 2021

Ort:

Helmi-Mühlbauer-Halle

Dr.-Max-Str. 20

82031 Grünwald

Lehrgangsgebühr, Anmeldung und andere Details:

Die Lehrgangsgebühr ist 50 EUR für beide Tage; 35 EUR für Samstag; 20 EUR für Sonntag. Iain legt Wert auf eine gute Lernatmosphäre für Alle. Daher gibt es eine Teilnehmerbeschränkung und eine Anmeldung ist unbedingt notwendig.

Eine Übernachtung in der Halle ist möglich; Teilnahme erst ab 16 Jahre.

Details in English

Click HERE to Download Flier

Iain Abernethy will present two Katas in Grünwald (near Munich) in 2021: Gojushiho Dai and Gojushiho Sho. He will cover bunkai and drills of all techniques of both katas. Differences and similarities of these katas with a common history will be reviewed. This will also include flow drills, close-range striking, trapping, locks and throws.

We will also look at some pad drills on the second day of the seminary (Sunday). This approach will offer us an additional way to practise the bunkai of Gojushiho Dai and Sho. Impact development will be part of pad training.

Kata-Based-Sparring, when we practise with our partner the applications in a closer to reality, combative situation, will conclude the two-day seminary.

Iain Abernethy lives in Cumbria, UK, and has been working intensively with bunkai of the katas (Bunkai Jutsu) for many years. In the tradition of the ancient Okinawan masters, he sees kata as a coherent combat system that extends over different combat distances and situations. Iain is always emphasising the realistic application of the techniques and fighting principles of a kata.

Registration and more information:

https://www.karate-gruenwald.de/home/aktuelles/lehrgang-abernethy-2021.html or use the QR-Code

Date:

16th and 17th of January, 2021

Location (map at the bottom):

Helmi-Mühlbauer-Halle

Dr.-Max-Str. 20

82031 Grünwald

Fee and Registration - Other Details:

The fee will be 50 EUR for both days; 35 EUR only Saturday; 20 EUR only Sunday. Iain values a good learning atmosphere for everyone; therefore, we have limited the number of participants. Consequently, registration is necessary. (Use link above or QR-TAG)

Overnight stay in the gym hall is possible.

Minimum age 16 years

Date: 
Saturday, January 16, 2021 - 11:00 to Sunday, January 17, 2021 - 12:30